Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Schloss Erpeldange

Schloss

LU |

Öffentlich | EnglischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Ipigott

Copyright: CC 3.0

Das Schloss Erpeldange wurde im 12. Jahrhundert als Wasserburg gebaut. Die Geschichte von Erpeldange ist mit der des Schlosses und seinen Besitzern eng verbunden. Von 1464 bis 1691 regierte die Familie Gondersdorf im Schloss, von 1691 bis 1840 dann die Familie der Freiherren du Prel. In der Zeit von 1840 bis 1882 war es im Besitz der Kirche und wurde vom Pastor Joseph Kalbersch bewohnt. Zeitweilig wurde das Gebäude auch als Kirche genutzt.
1882 ging das Schloss dann an die holländische Familie Keun, die als Gegenleistung eine neue Kirche, ein neues Pfarrhaus und einen Friedhof errichten ließ. Es blieb bis 1983 weitgehend in privatem Besitz und wurde dann vom Luxemburger Staat aufgekauft.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Diekirch
Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com