Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Stade Louis II

Datenquelle: S.

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Stade Louis II ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage im Fürstentum Monaco. Es ist Heimat des monegassischen Fußballvereins AS Monaco und Austragungsort des IAAF-Diamond-League-Meetings Herculis. Benannt ist es nach Fürst Louis II. . Da das Fürstentum keine eigene Fußballliga hat, spielt der AS Monaco im französischen Liga-System mit.
Das Stade Louis II ist ein reines Sitzplatzstadion mit 18.525 Plätzen im südlichen Stadtbezirk Fontvieille in Monaco und ist dicht in die umgebende Bebauung mit Wohnhäusern eingebunden. Der komplette Stadtteil Fontvieille wurde durch Landaufschüttung dem Mittelmeer abgetrotzt. Das Stadion wurde vom damaligen Fürsten Rainier III. in Auftrag gegeben und am 25. Januar 1985 eröffnet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Monaco, Monaco

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com