Wikipedia

Bahnhof Roosendaal

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

NL | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Onbekend

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Bahnhof Roosendaal ist der Bahnhof der Stadt Roosendaal in der niederländischen Provinz Nordbrabant. Er ist wichtiger Grenzbahnhof zwischen Belgien und den Niederlanden.

Der Bahnhof wurde 1854 mit der Eröffnung der Bahnstrecke Antwerpen–Lage Zwaluwe in Betrieb genommen. 1855 folgte die Strecke nach Breda und Rotterdam. Der Bahnhof war der erste der Provinz Nordbrabant. 1863 kam die Verbindung nach Bergen op Zoom über die Zeeuwse Lijn hinzu. Diese wurde 1872 bis Vlissingen verlängert.
Seit der Eröffnung der Verbindungen nach Rotterdam und Vlissingen ist Roosendaal ein wichtiger Knotenbahnhof im Südwesten der Niederlande. Städte, die von Roosendaal direkt erreicht werden, sind unter anderem Arnheim, Antwerpen, Amsterdam, Brüssel, ’s-Hertogenbosch und Rotterdam.
Die Bedeutung des Bahnhofs nahm mit der Inbetriebnahme des internationalen Fyra-Zuges am 9. Dezember 2012 ab, da diese Züge als Ersatz für den Benelux-Zug Amsterdam – Rotterdam – Antwerpen – Brüssel den Bahnhof nicht mehr passieren und stattdessen über die Schnellfahrstrecke Schiphol–Antwerpen verkehren.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Roosendaal, Noord-Brabant, Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com