Wikipedia

Ronde Lutherse Kerk

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

NL | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: C messier

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Die Ronde Lutherse Kerk , auch Nieuwe Lutherse Kerk oder Koepelkerk , ist ein ehemaliges Kirchengebäude am nördlichen Singel in Amsterdam. Sie wurde von 1668 bis 1671 von der lutherischen Gemeinde Amsterdams im Stil des klassizistischen Barock erbaut und nach einem Brand bis 1826 wiederhergestellt. 1935 wurde sie als Gottesdienststätte aufgegeben. Seit 1975 ist sie Teil eines Hotelkomplexes und dient als Kongress-, Konzert- und Hochzeitssaal.

Im Amsterdam der frühen Neuzeit waren die Lutheraner eine geduldete Minderheit. Nach provisorischen Anfängen konnten sie 1633 am südlichen Singel eine eigene Kirche errichten, heute Oude Lutherse Kerk genannt. Während des niederländischen Goldenen Zeitalters wuchs die Gemeinde durch Zuwanderer vor allem aus Norddeutschland so stark, dass sich schon nach wenigen Jahrzehnten der Wunsch nach einer zweiten, repräsentativen Kirche regte.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com