Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Gesponserte Links

Insel

NL |

Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: <p>O! </p>

Copyright: CC 3.0

Der Leuchtturm der westfriesischen Insel Ameland hat offiziell keinen Namen, wird häufig aber nach der zwischen Ameland und Terschelling gelegenen Sandbank Bornrif genannt.
Der Leuchtturm von Ameland wurde von König Willem III in Auftrag gegeben und in den Jahren 1880 bis 1881 erbaut. Das Leuchtfeuer wurde am 10. Mai 1881 erstmals in Betrieb genommen. Entworfen wurde der Turm von Quirinus Harder, die 15 einzelnen Segmente wurden von der Gießerei Nering Bögel in Deventer aus Gusseisen hergestellt und später nach Ameland verschifft, wo sie montiert wurden. Mit insgesamt 55 Metern Bauhöhe ist Bornrif der höchste Leuchtturm der westfriesischen Inseln und steht seit 1982 unter Denkmalschutz. Der Durchmesser des Turmes beträgt am Fuß 9,2 Meter und direkt unter dem Leuchtfeuer 4 Meter.

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Friesland
Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com