Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Hoge Veluwe

Gesponserte Links

Datenquelle: Willemo

Copyright: CC 3.0

Hoge Veluwe ist der verkürzte Name eines Naturparks in den Niederlanden, Provinz Gelderland. Der vollständige Name lautet: „Nationaal Park De Hoge Veluwe“. Typisch für De Hoge Veluwe ist eine wechselhafte Verteilung von Wald- und Heideflächen. Im Norden des Naturparks befinden sich außerdem große Sandmagerrasen. Im Westen gibt es noch einen Wacholder-Restbestand. Mit jährlich über 500.000 Besuchern ist De Hoge Veluwe eine der meistbesuchten Heidelandschaften Mitteleuropas. Der Naturpark bietet zwar Schwarzkehlchen und Ziegenmelker Brutareale, auf Grund des großen Besucherverkehrs sind die Lebensraumbedingungen für störungsempfindliche Vögel jedoch wenig geeignet.
Der Nationalpark liegt im Waldgebiet Veluwe nordwestlich von Arnheim, zwischen Ede und Apeldoorn. Von diesen Städten aus ist der Park gut mit dem Auto und Bus erreichbar. Der Park hat eine Gesamtfläche von etwa 54,5 km². Er besteht aus Wald , Dünen und Heide. Viele unter Artenschutz stehende Pflanzen und Tiere leben dort, darunter Rot- und Schwarzwild. Beim Dorf Otterlo befindet sich der Haupteingang mit dem Besucherzentrum. Unter dem Besucherzentrum befindet sich das Museonder, ein auch für Kinder interessantes Museum für das unterirdische Leben. Zur Erkundung des Parks stehen den Besuchern 43 Kilometer Radwege und 1.800 kostenlose Leihfahrräder zur Verfügung.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Gelderland
Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com