Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Monte da Tumba

Aufstieg

PT |

Öffentlich

Datenquelle: NelsonCM

Copyright: Creative Commons 3.0

Monte da Tumba ist eine kupferzeitliche befestigte Siedlung, die am Ortsausgang von Torrão in Portugal liegt. Nach 14C-Daten hat die Besiedlung des Monte da Tumba gegen Ende des 4. sicher aber zu Beginn des 3. Jahrtausend v. Chr. begonnen. 1982 fielen beim Bau eines Gebäudes Mauern einer Anlage auf, die zwischen 1982 und 1986 Anlass archäologischer Ausgrabungen war. Es wurde eine Fläche von etwa 750 m² freigelegt; die Fundstreuung nimmt eine Fläche von insgesamt 2500 m² ein.
Es handelt sich um eine Anlage mit Türmen und Bastionen, die drei unregelmäßige, mehr oder weniger konzentrische Mauerringe bilden. Die Mauern sind in Zweischalentechnik im Stein-Erde Verband gebaut. Durch die an einigen Stellen noch bis 2,5 m tiefe Schichtenfolge konnten drei Hauptphasen mit Subphasen der Besiedlung unterschieden werden. Die genauere Gliederung, war durch die Überschneidung von Mauern sowie An- und Umbauten möglich.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Setubal, Portugal

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com