Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Caminha

Hotel

PT |

Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Flickr upload bot

Copyright: Creative Commons 2.0

Caminha ist eine Kleinstadt und ein Kreis in Portugal. Der Kreis besitzt eine Fläche von 136,44 km² und hat 16.630 Einwohner .
Funde belegen eine vorgeschichtliche Besiedlung des Gebietes. Auch die hier siedelnden Römer hinterließen Spuren, darunter Brücken und Römerstraßenabschnitte. Seit dem 5. Jahrhundert n. Chr. ist der Ort als Camenae bzw. Camina dokumentiert. Ferdinand I. machte den Ort 1060 als Caput Mini zum Sitz einer Grafschaft. Auch nach der Unabhängigkeit des Königreich Portugals ab 1139 blieb Caminha als Grenzort bedeutsam. König D.Dinis baute die Befestigungsmauern des Ortes weiter aus und gab Caminha 1284 erste Stadtrechte. Bis zum 16. Jahrhundert hielt die strategische Bedeutung des Ortes an, der insbesondere durch den Fischfang und den Handel über See und Fluss seine Entwicklungsimpulse erhielt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Avenida Camões Bloco B r/c Dt., 4910-101 Caminha, Portugal

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com