Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Saab Arena

Gebäude

SE |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Thuresson

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Saab Arena ist eine Mehrzweckhalle in der schwedischen Stadt Linköping, Provinz Östergötlands län. Die Namensrechte an der Arena hält seit Juni 2014 die Saab Group. Zuvor wurden die Namensrechte von 2003 bis 2014 vom finnisch-schwedischen Bonbonhersteller Cloetta Fazer gehalten. In dieser Zeit hieß die Halle Cloetta Center.

Die Saab Arena ist nach dem Ericsson Globe in Stockholm, dem Scandinavium in Göteborg und der Malmö Arena die viertgrößte Veranstaltungshalle in Schweden und wird hauptsächlich für Eishockeyspiele und Konzerte genutzt. Der Linköpings HC aus der Svenska Hockeyligan trägt seit der Eröffnung 2004 seine Heimspiele im Stadion aus. Zu den bekanntesten Musikern und Bands, die Konzerte im Cloetta Center gaben, gehören Europe, Toto, John Fogerty, Meat Loaf, W.A.S.P. und Whitesnake. In den Jahren 2005, 2008 und 2017 fand bzw. findet jeweils eine Vorrunde des Melodifestivalen, des schwedischen Vorentscheids für den Eurovision Song Contest, in Linköping statt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com