Fußballstadion Wikipedia

Studenternas IP

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Vadjag

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Studenternas idrottsplats, häufig abgekürzt als Studenternas IP, ist ein Sportstadion in der schwedischen Stadt Uppsala. Der ortsansässigen Vereine IFK Uppsala, Unik BK und Enköpings SK nutzen die Sportstätte zur Austragung ihrer Heimspiele in Bandy respektive die Klubs IK Sirius im Fußball und die Uppsala 86ers im American Football. Zwischen 1991 und 2012 war das Stadion Austragungsort der Endspiele der schwedischen Bandymeisterschaft.

Die Sportanlage Studenternas IP wurde 1909 eingeweiht und in den folgenden Jahren mehrfach erweitert und renoviert. Aktuell bietet die Anlage für Bandy 8.000 Zuschauern, für die Sommersportarten 6.500 Zuschauern Platz. Zu den Endspielen um die Bandymeisterschaften wurde das Stadion mit Zusatztribünen ergänzt, so dass über 20.000 Zuschauer die Endspiele verfolgen konnten.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com