Bahnhof Wikipedia

Slussen

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Tunnelbanaro

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Slussen ist eine unterirdische Station der Stockholmer U-Bahn unterhalb des Verkehrsknotens Slussen. Sie befindet sich im Stadtteil Södermalm. An der Station halten die Gröna linjen und Röda linjen des Stockholmer U-Bahn-Systems sowie, eine Etage tiefer, die Vorortbahn Saltsjöbanan. Auf dem oberen Vorplatz, dem Södermalmstorg halten viele innerstädtische Buslinien. Außerdem beginnen am unteren Busbahnhof zahlreiche Buslinien, die die Kommunen östlich von Stockholm anbinden, zu denen größtenteils keine Schienenverbindung besteht. Dieser Umstand sowie die zentrale Lage in der Innenstadt machen die Station zur Station des U-Bahn-Netzes mit der zweithöchsten Nutzerfrequenz.
An einem normalen Winterwerktag steigen 86.000 U-Bahn-Pendler hier zu und um.
Dazu kamen bis Mitte 2016 noch etwa 21.000 Fahrgäste der Saltsjöbanan.
Die erste Station wurde am 1. Oktober 1933 von König Gustaf V eingeweiht, als Endstation der Straßenbahnlinie aus Skanstull, welche damals aber auch schon unterirdisch angelegt war. Am 1. Oktober 1950 wurde die Station zu einem richtigen U-Bahnhof ausgebaut als südliche Endstation des Tunnelbana-Netzes. Im Jahre 1957 wurde die Verlängerung des U-Bahn-Abschnitts Slussen–Hötorget eingeweiht. Die Station liegt zwischen den Stationen Gamla stan und Mariatorget bzw. Medborgarplatsen . Bis zum Stockholmer Hauptbahnhof sind es etwa 1,5 km.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com