Schule Wikipedia

Handelshochschule Stockholm

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Agblilb

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Handelshochschule Stockholm , offizieller englischer Name: Stockholm School of Economics) ist eine private und internationale Handelshochschule in Stockholm mit knapp 1.900 Studenten und 300 wissenschaftlichen Angestellten.

Die Handelshochschule wurde 1909 als Stiftung gegründet um die Ausbildung in Wirtschaftswissenschaften in Schweden zu stärken. Bekannt wurde die HHS für ihre berühmten Wirtschaftswissenschaftler Eli Heckscher, Bertil Ohlin und Gunnar Myrdal. Nach Ablösung des erst 2012 ernannten deutschstämmigen Präsidenten Rolf Wolff wegen eines Skandals um die Ernennung eines wegen Insiderhandels vorbestraften Dekans im Mai 2013 ist gegenwärtiger Präsident der Wirtschaftswissenschaftler und frühere Vizepräsident Lars Strannegård.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com