Stadt Wikipedia

Asheville

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Subman758 de la Viquipèdia en anglès

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Asheville liegt an der Mündung des Swannanoa River in den French Broad River am westlichen Ende von North Carolina, nahe der Grenze zu Tennessee im Herzen der Blue Ridge Mountains.
Am 27. Januar 1798 wurde Asheville in die Vereinigten Staaten aufgenommen. Bis zum Jahr 1880, dem Anschluss an die Eisenbahn, war die Stadt sehr abgelegen, da sie nur über eine Straßenverbindung und zwar über Tennessee erreichbar war. Zwischen 1888 und 1895 wurde das Biltmore Estate, das mit einer Gesamtfläche von 175.000 Quadratfuß damals größte private Anwesen in den USA, erbaut. 1929 erschien der Roman „Look Homeward, Angel!“ von Thomas Wolfe, in dem sich die Bürger von Asheville auf ähnliche Weise wiedererkannten wie die Lübecker in Thomas Manns Buddenbrooks und auf ähnliche Weise darüber nicht nur glücklich waren. 1938 wurde Wolfe, der berühmteste Sohn der Stadt, auf dem Friedhof von Asheville, den damals noch einige Plastiken seines Vaters schmückten, beigesetzt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Buncombe, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com