Historischer Platz Wikipedia

Schlacht um Fort Donelson

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Kurz & Allison.

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Schlacht um Fort Donelson war eine Schlacht auf dem westlichen Kriegsschauplatz des Amerikanischen Bürgerkrieges, die vom 12. bis zum 16. Februar 1862 in der Nähe der Kleinstadt Dover, Tennessee stattfand. Die Einnahme Fort Donelsons öffnete den Cumberland als Einfallsroute der Union für eine Invasion des Südens und zwang die Konföderierten, Teile von Tennessee und Kentucky aufzugeben, darunter auch die Hauptstadt Nashville.

Die Strategie der Konföderation auf dem westlichen Kriegsschauplatz sah die Verteidigung von stark befestigten Plätzen entlang der Grenze zwischen Kentucky und Tennessee vor. Diese waren von Ost nach West: Cumberland Gap, Mill Springs, Kentucky, Bowling Green, Kentucky, die Forts Donelson und Henry in Tennessee, Columbus, Kentucky und Island No. 10 im Mississippi. Zur Verteidigung dieser nahezu 850 km langen Linie standen General Albert Sidney Johnston um die Jahreswende 1861/1862 ungefähr 70.000 Soldaten zur Verfügung, die an den genannten Orten stationiert waren. Diese Truppen sperrten die Flüsse und den Cumberland Gap für Vorstöße der Union in die Tiefe des Gebiets der Konföderation. Die geringe Stärke erschien ausreichend, solange die dicht hinter dieser Linie verlaufende Strecke der Nashville, Chattanooga und St. Louis-Eisenbahngesellschaft zur Verschiebung von Truppenteilen und so zur schnellen Verlagerung des Schwerpunkts genutzt werden konnte. Im Gegensatz zu den befestigten Plätzen am Mississippi waren aber diejenigen entlang des Tennessee River und des Cumberland River geländetechnisch schlecht gewählt und schwach besetzt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Stewart, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com