Alamo

Datenquelle: Loadmaster

Copyright: CC 3.0

Die Schlacht von Alamo wurde vom 23. Februar bis zum 6. März 1836 um das „Fort Alamo“ ausgetragen, einer ehemaligen spanischen Missionsstation bei der (heute texanischen) Stadt San Antonio, und gilt vielen noch heute als ein Symbol für den „heroischen (texanischen) Freiheitskampf“. Als Teil des Texanischen Unabhängigkeitskrieges fand die Schlacht zwischen den mexikanischen Soldaten unter dem mehrfachen Präsidenten Antonio López de Santa Anna und den bei dieser Schlacht mit etwas mehr als 200 Soldaten klar unterlegenen texanischen Verteidigern, die unter anderem von William Travis geführt wurden, statt. Die Niederlage war absehbar und dies war den Texanern wohl bewusst. Während und nach der Schlacht wurden alle Verteidiger getötet. Die sich im Alamo aufhaltenden Zivilisten, darunter auch Frauen und Kinder, wurden allerdings geschont. Nach dem Fall von Alamo erhielt die texanische Armee starken Zulauf und konnte letztlich den Unabhängigkeitskrieg für sich entscheiden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bexar
Vereinigten Staaten

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com