Hotel Wikipedia

Greenwich Village

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: InSapphoWeTrust from Los Angeles, California, USA

Urheberrechte: Creative Commons 2.0

Greenwich Village ist ein Stadtteil von Manhattan in New York. Er befindet sich zwischen der 14. Straße im Norden, der Houston Street im Süden, dem Hudson River im Westen und dem Broadway im Osten. Greenwich Village, oft auch einfach „The Village“ genannt, ist ein Künstler- und Szeneviertel mit vielen Cafés, Bars, Restaurants und experimentellen Theatern. Es ist ein beliebtes Wohnviertel und bildet zusammen mit Chelsea auch einen Schwerpunkt als Lesben- und Schwulenviertel.
Zu den berühmten Theatern des Viertels gehören beispielsweise das Lucille-Lortel-Theater, das vor allem durch die Dreigroschenoper bekannt wurde, sowie das Cherry-Lane-Theater, das 1924 in einer ehemaligen Brauerei gegründet wurde und eines der ersten Off-Broadway-Theater New Yorks war. Ein bekanntes Künstlerlokal ist die White Horse Tavern.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

145 West 4th Street, NY 10012 New York (New York), New York, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com