University of California

Datenquelle: Fuzzy901

Copyright: CC 3.0

Die University of California, Los Angeles (UCLA) wurde 1919 gegründet und ist der drittälteste Campus der University of California. Die UCLA ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und befindet sich im Stadtteil Westwood von Los Angeles. Insbesondere die Business School, die John E. Anderson Graduate School of Management, erreicht jährliche Top-Rankings. Im aktuellen USNews-Ranking 2009, über alle US-amerikanischen Business Schools erreichte sie Platz 7, noch vor der Harvard Business School oder Berkeleys Haas Business School. Die Universität befindet sich seit 1927 in Westwood Village zwischen Bel Air und Holmby Hills, zuvor befand sie sich an der Vermont Avenue in Hollywood. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Sie nahm 1969 am Arpanet teil, dem Vorläufer des heutigen Internet. Damit gehört sie zusammen mit drei anderen Forschungseinrichtungen zu den ersten vier Teilnehmern die mit Internet-Technologie miteinander verbunden wurden. Zur Zeit lehren fünf Nobelpreisträger an der UCLA. 2014 haben sich mehr als 105.800 Leute beworben, das ist ein neuer Rekord. [2] Sie wurde vom Academic Ranking of World Universities zur 12 besten Universität der Welt gewählt.[3]

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Los Angeles
Vereinigten Staaten

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com