Stadion Wikipedia

LaVell Edwards Stadium

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Bobak

Urheberrechte: Creative Commons 2.5

Das LaVell Edwards Stadium ist ein Football-Stadion auf dem Campus der Brigham Young University in der US-amerikanischen Stadt Provo im Bundesstaat Utah. Es dient hauptsächlich als Heimspielstätte der BYU Cougars. Seit 2011 bietet es 63.470 Plätze.

Das Stadion wurde am 2. Oktober 1964 als Cougars Stadium eröffnet und ersetzte ein kleineres Stadion mit 5.000 Plätzen und demselben Namen. Zunächst bestand es nur aus Stehplätzen auf beiden Seiten des Spielfeldes mit Platz für knapp 30.000 Zuschauer. Kurze Zeit später wurden Sitze eingerichtet und die Kapazität so auf 35.000 Plätze gebracht. Durch temporäre Tribünen hinter dem Spielfeld fanden sogar 45.000 Zuschauer platz. 1982 wurde das Stadion erweitert um Platz für über 65.000 Zuschauer zu schaffen. Die Spielfläche wurde hierfür abgesenkt und die Leichtathletikanlage entfernt. Ende 2000 änderte man den Namen zu Ehren des ehemaligen Trainers LaVell Edwards in LaVell Edwards Stadium.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Utah, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com