POI Wikipedia

Linden Lab

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Albrecht Conz

Urheberrechte: Creative Commons 2.0

Linden Lab ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus San Francisco, Kalifornien und Betreiber der 3D-Weltsimulation Second Life.

1999 wurde Linden Lab von Philip Rosedale, dem früheren CTO von Real Networks gegründet. Die Firma ist an die erste Adresse des Unternehmens, der Linden Alley in Hayes Valley, angelehnt. Rosedale hatte 1995 bereits Videokompressionssoftware entwickelt, war an der Entwicklung von RealVideo beteiligt und trachtete seit seinem Kontakt mit dem Internet Mitte der 1990er Jahre danach, die virtuelle Simulation einer Welt zu schaffen, in der die Teilnehmer in einem beliebig gestaltbaren dreidimensionalen Umfeld mit frei gestaltbaren Avataren in Echtzeit-Animation frei interagieren können. Aus eigenen Mitteln hat er bis 2001 rund 1 Million US-Dollar in ein entsprechendes Projekt investiert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

San Francisco, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com