Schlachtfeld Wikipedia

Angriff auf Ellwood

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: User:Antandrus

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Als Angriff auf Ellwood wird der Beschuss von Küstenzielen der Vereinigten Staaten von Amerika am 23. Februar 1942 in der Nähe von Santa Barbara, Kalifornien bezeichnet, den ein japanisches U-Boot im Zweiten Weltkrieg unternahm. Trotz des geringen Schadens löste das Ereignis die Furcht vor einer Invasion an der Westküste der Vereinigten Staaten aus und beflügelte die Entscheidung für die Internierung japanischstämmiger Amerikaner. Es war dies auch der erste Beschuss des nordamerikanischen Festlandes während des Zweiten Weltkriegs.

Nach dem Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 patrouillierten sieben japanische U-Boote an der amerikanischen Westküste. Sie griffen mehrere Handelsschiffe an und lieferten sich zwei Gefechte mit den Luft- oder Seestreitkräften der United States Navy. Ende Dezember zogen sich die U-Boote in sichere Gewässer zurück, um Nachschub zu holen. Einige fuhren nach Kwajalein, um sich anschließend wieder in amerikanische Gewässer aufzumachen. Die I-17 der Kaiserlich Japanischen Marine war eines dieser Boote. Das knapp 110 m lange Boot war mit sechs 533-mm-Torpedorohren ausgestattet und mit insgesamt 17 Torpedos beladen. An Deck war ein 140-mm-Deckgeschütz vorhanden. Die Mannschaft bestand aus 101 Mannschaftsmitgliedern und Offizieren, welche dem Kommando von Fregattenkapitän Nishino Kōzō unterstanden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Santa Barbara, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com