Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Fort McClary

Gesponserte Links

Fort

US |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: CC 2.0

Das Fort McClary ist eine ehemalige Küstenbefestigung im York County im US-Bundesstaat Maine. Das Fort liegt südöstlich von Kittery bei Kittery Point an der Mündung des Piscataqua River. Die Festung liegt gegenüber von Fort Constitution und war eines von insgesamt sieben Forts, die zum Schutz des Hafens und der Marinewerft von Portsmouth erbaut wurden. Die anderen Forts waren außer Fort Constitution Fort Sullivan und Fort Foster in Maine sowie Fort Washington, Fort Stark und Fort Dearborn in New Hampshire. Fort McClary ist ein anschauliches Beispiel für die rasche Entwicklung von Artillerie und Festungsbau im 19. Jahrhundert. Obwohl es mit dem Unabhängigkeitskrieg, dem Britisch-Amerikanischen Krieg von 1812, dem Sezessionskrieg, dem Spanisch-Amerikanischen Krieg und dem Ersten Weltkrieg in fünf Kriegen als Festung diente, war es wie die meisten anderen Festungen in Maine in keine direkten Kampfhandlungen verwickelt.
Die erste Befestigung am Kittery Point wurde 1689 vom Kaufmann William Pepperrell als eine an sein Wohnhaus angrenzende Erdschanze angelegt, die anfangs Battery Pasture und später Fort Pepperrell oder Pepperrell's Garrison genannt wurde. 1715 beschloss die Kolonie Massachusetts den Bau einer dauerhaften, mit Kanonen bewehrten Befestigung zur Verteidigung der Mündung des Piscataqua River, doch der Bau wurde erst im Jahr 1720 umgesetzt. Die Befestigung diente nicht nur zur Küstenverteidigung, sondern auch als Zollstelle für den Hafen von Portsmouth. Das Fort wurde wieder nach William Pepperrell Fort William genannt. Das Gelände blieb bis zum Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg im Besitz der Familie Pepperrell. Da die Pepperrells als Loyalisten zur britischen Krone standen, wurde ihr Besitz von den Rebellen beschlagnahmt und das Fort von der Miliz von New Hampshire besetzt, ehe es 1779 aufgegeben wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

York
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com