Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Schlacht in der Mobile Bay

Gesponserte Links

Ereignis

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Die Schlacht in der Mobile Bay war eine Seeschlacht während des Amerikanischen Bürgerkriegs, in der der Union die Eroberung einer wichtigen Nachschubbasis der Konföderierten während des Atlanta-Feldzugs gelang. Das Seegefecht selbst fand am 5. August 1864 statt, die restliche Zeit bis zum 23. August umfasste die Belagerung der konföderierten Forts Fort Gaines und Fort Morgan.
Mobile Bay mit der Stadt Mobile, Alabama war einer der letzten beiden Häfen der Konföderation, nachdem zuvor schon New Orleans, Louisiana und Galveston, Texas in die Hände der Union gefallen waren. Es war einer der Hauptanlaufpunkte für Blockadebrecher und zum Golf von Mexiko auf zwei vorgelagerten Inseln mit den sich gegenüberliegenden Forts Gaines und Morgan beschützt. Über den Alabama konnten Truppen einfacher nach Selma, Alabama verschifft werden und von dort aus weiter per Marsch oder Eisenbahn nach Atlanta, Georgia verlegt werden, das 1864 während des Atlanta-Feldzuges belagert wurde. Die Einnahme des Hafens von Mobile Bay würde also das Abschneiden dieses Nachschubstrangs der Konföderation bedeuten. Außerdem wollte der Oberkommandierende der West Gulf Blockadeflotte Konteradmiral David Glasgow Farragut dem Bau weiterer Panzerschiffe in Mobile Bay zuvorkommen. Geplant war die Einnahme des Hafens und zweier Forts in der Nähe.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Mobile
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com