Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Howard University

Gesponserte Links

Datenquelle: SchuminWeb

Die Howard University ist eine historisch afroamerikanische, private Universität in Washington, D.C., in den USA.
Ursprünglich als eine theologische Schule im Jahr 1866 konzipiert, wurde die Universitäts-Charta vom Kongress verabschiedet und anschließend von Präsident Andrew Johnson am 2. März 1867 genehmigt. Sie wurde in der Charta bezeichnet als "Universität für die Erziehung der Jugend in den Geistes- und Naturwissenschaften". Sie ist die einzige aus der Gruppe der Historic Black Colleges and Universities, die diese Auszeichnung erhalten hat. Benannt nach Oliver Otis Howard, einem Bürgerkriegsgeneral, der Kommissar des Freedmen’s Bureau wurde, war das Institut seit seiner Gründung verpflichtet, Diplom- und Berufsausbildung in scharfem Gegensatz zu den meisten anderen schwarzen postsekundären Institutionen der damaligen Zeit zu halten. Im Jahr 1879 verabschiedete der Kongress ein besonderes Gesetz für den Unterhalt der Universität. Die Charta wurde 1928 geändert, um einen jährlichen Zuschuss an Bundes-Mitteln für den Bau, die Entwicklung, Verbesserung und Unterhalt der Universität zu autorisieren.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

District of Columbia
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com