Gebäude Wikipedia

New York Telephone Building

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: I, Aude

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das New York Telephone Building ist ein New Yorker Wolkenkratzer aus dem Jahr 1930 direkt neben dem Ground Zero. Das Gebäude ist aufgrund seiner Lage an den entsprechenden Straßen auch als Barclay-Vesey Building bekannt. Es dient heute als Firmensitz des US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmens Verizon Communications. Das Gebäude hat 32 Stockwerke und ist 152 Meter hoch, damit jedoch weit davon entfernt, zu den 200 höchsten Bauwerken New Yorks zu gehören. Das New York Telephone Building ist ein Beispiel für die Art-Déco-Architektur.
Bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 wurde es aufgrund seiner Nähe zum 7 World Trade Center erheblich beschädigt und daraufhin bis zum Jahr 2005 restauriert. Südlich des Gebäudes wurde das One World Trade Center errichtet. Westlich neben dem New York Telephone Building steht heute das neue 7 World Trade Center.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

New York, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com