Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

MetLife Stadium

Gesponserte Links

Datenquelle: Dani duran

Copyright: CC 2.0

Das MetLife Stadium ist ein Footballstadion im US-amerikanischen Borough East Rutherford im Bundesstaat New Jersey. Es ist im Besitz der beiden NFL-Franchises New York Giants und New York Jets, die auch die Betreiber sind. Der Neubau für 1,6 Milliarden US-Dollar ersetzte 2010 das mittlerweile abgerissene, direkt angrenzende Giants Stadium. Die komplett durch die beiden Teams finanzierte Sportarena ist mit einer Kapazität von 82.500 Zuschauern nach dem AT&T Stadium der Dallas Cowboys, bei Football erweiterbar auf über 105.000 Plätze, die zweitgrößte Spielstätte der National Football League. Für Veranstaltungen abseits des American Football finden bis zu 90.000 Zuschauer Platz im Stadion.
Der Bau des späteren MetLife Stadium begann am 5. September 2007. Das Stadion wurde vier Monate vor dem Fertigstellungstermin fertig und die Kosten blieben im Budget. Eröffnet wurde es am 10. April 2010 unter der Bezeichnung New Meadowlands Stadium mit der jährlich stattfindenden College-Lacrosse-Veranstaltung Big City Classic. Das in New York City ansässige Versicherungsunternehmen MetLife erwarb 2011 die Namensrechte an der Veranstaltungsstätte für 25 Jahre bis 2036. Die Stadionfassade aus Aluminium kann je nach Veranstaltung mit unterschiedlichen Farben beleuchtet werden – blau für die Giants, grün für die Jets, rot für ein Konzert und weiß für andere Veranstaltungen. Die Technik wurde erstmals bei der Allianz Arena in München verwendet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bergen
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com