Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Schlacht bei Dinwiddie Court House

Gesponserte Links

Ereignis

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Hlj

Copyright: CC 3.0

Die Schlacht bei Dinwiddie Court House war eine Schlacht des Appomattox-Feldzugs während des Sezessionskrieges und ging der entscheidenden Schlacht am Five Forks unmittelbar voraus.
Am 29. März 1865 versuchte Generalmajor Philip Sheridan, mit dem Kavalleriekorps, dem II. und V. Korps der Potomac-Armee General Robert Edward Lees rechte Flanke der Stellungen bei Petersburg zu umgehen. Beständiger Regen verwandelte die Straßenoberflächen in Schlamm und verlangsamte das Vorrücken der Unionstruppen, so dass ihre Vorhut am 31. März, nördlich und nordwestlich von Dinwiddie Court House, auf Generalmajor W. H. F. Lees Kavallerie und Generalmajor George Picketts Infanteriedivision traf. Die konföderierten Truppen warfen die Gefechtslinie der Unionskräfte auf einen engen Kreis um das Dorf zurück und brachten Sheridans Vormarsch zum Stillstand. Das Heranrücken von Unionsinfanterie aus dem Osten veranlasste Pickett, sich vor Tagesanbruch zurückzuziehen und sich an der wichtigen Straßenkreuzung bei Five Forks zu verschanzen. General Lee befahl Pickett diese neue Stellung unter allen Umständen zu halten. In der Folge kam es dort erneut zur Schlacht.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Dinwiddie
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com