Abfall Wikipedia

Mischa Elman

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Bain

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Sohn eines Hebräischlehrers und Enkel eines Klezmers wuchs in der Tradition des osteuropäischen Judentums auf. Als Kind bekam er eine kleine Violine geschenkt und erlernte in kürzester Zeit autodidaktisch das Violinspiel. Er wurde deshalb nach Odessa geschickt, um dort die Kaiserliche Musikakademie zu besuchen. Als Schüler von Alexander Fiedemann machte er schnelle Fortschritte und erhielt Gelegenheit, durchreisenden Virtuosen wie Adolph Brodsky, Pablo de Sarasate und Leopold Auer vorzuspielen.

1902 wurde Elman auf Auers Empfehlung am Sankt Petersburger Konservatorium aufgenommen, wo er dessen Schüler war. Bereits im Folgejahr begann er, vor vermögenden Kunstfreunden aufzutreten. Der Großherzog von Mecklenburg-Strelitz schenkte ihm eine Violine von Amati, und sein Debüt in Berlin wurde ein sensationeller Erfolg. Joseph Joachim, der ihn bei dieser Gelegenheit hörte, erklärte, er sei sprachlos, und in Großbritannien, wo Elman im Buckingham Palace vor Edward VII. auftrat, bezeichnete ihn die Presse als größten Violinisten der Welt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

New York, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com