Wikipedia

Miami Masters

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Umiami09

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Miami Masters , auch bekannt als Miami Open, ist ein Herren-Tennisturnier, das bis 2018 im Frühjahr auf der Insel Key Biscayne in der Nähe von Miami ausgetragen wurde, bevor es von 2019 an in Miami Gardens stattfindet. Das Turnier wurde von Butch Buchholz ursprünglich konzipiert, um als fünftes Grand-Slam-Turnier eingestuft zu werden; die Idee war eine Art „Winter-Wimbledon“. Diese Ambitionen hat man heute nicht mehr. 2000 wurde es als eines der ehemaligen Super-9-Turniere in die dritthöchste Kategorie in den Turnierkalender der Herren aufgenommen; es ist jetzt das zweite von neun Turnieren der Masters Series im Kalenderjahr.

Der Veranstaltungsort war das Tennis Center at Crandon Park in Key Biscayne, einem Vorort von Miami. 2019 zog das Turnier in das Hard Rock Stadium, der Spielstätte der Miami Dolphins , nach Miami Gardens um. Im Stadion wird für das Turnier ein temporärer Tennis-Court mit 14.000 Plätzen gebaut. Um das Hard Rock Stadium wird eine komplette Tennisanlage mit 30 Plätzen, 29 davon fest installiert, gebaut. Ein Grund für den Standortwechsel war der gescheiterte Ausbau des Tennis Center at Crandon Park. Die letzte Austragung des Turniers in Key Biscayne fand vom 21. März bis 1. April 2018 statt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Miami-Dade, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com