Denkmal Wikipedia

Long Wharf

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | Englisch

Datenquelle: Chris Wood

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Der Long Wharf ist ein historischer Kai in Boston im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Er wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtet und ragte einst bis zu 800 m weit in den Boston Harbor hinein. Heute ist er wesentlich kürzer und dient vorwiegend als Anleger für Passagierfähren und Ausflugsschiffe. Seit 1966 ist er unter der Bezeichnung Long Wharf and Customhouse Block als National Historic Landmark im National Register of Historic Places eingetragen.

Der Long Wharf befindet sich am Ende der State Street östlich der Atlantic Avenue und erlaubte damit vom Beginn seiner Errichtung an einen unmittelbaren Zugang vom Hafen zum Bostoner Stadt- bzw. Handelszentrum. In seiner Hochphase bot der Kai Liegeplätze für 50 Schiffe und war damit der größte von den insgesamt 80 Uferbauwerken der Stadt. Zu Beginn der Bauarbeiten im Jahr 1710 wurde festgelegt, dass auf der Südseite ein 9 m bzw. auf der Nordseite ein 1,2 m breiter, öffentlicher Fußweg am Kai entlangführen sollte. Dazwischen wurden die Lager- und Handelshäuser so angeordnet, dass zwischen ihnen jeweils eine Passage in Nord-Süd-Richtung hindurchführte. Mit Blick auf ein einheitliches Aussehen durften die Gebäude eine Höhe von 6,5 m und eine Dachhöhe von 1,5 m nicht überschreiten. Ebenso wurde ein 4,8 m breiter Nord-Süd-Durchlass eingeplant, um kleineren Schiffen die Durchfahrt zu ermöglichen. Das äußerste Ende war der Stadt zur Errichtung von Befestigungsanlagen vorbehalten. Da ein Feuer 1711 den größten Teil der oberen State Street vernichtet hatte, stand genügend Füllmaterial zur Verfügung, sodass noch im gleichen Jahr die ersten Lagerhäuser auf dem neuen, 16,5 m breiten Kai entstanden und der Bau 1715 abgeschlossen werden konnte.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com