Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Central Market

Markt

US |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: Jared Kofsky

Copyright: CC 3.0

Die Markthallen des Central Market stehen in Lancaster im US-Bundesstaat Pennsylvania an der North Market Street und somit in unmittelbar Nähe zum zentralen städtischen Platz, dem Penn Square mit dem Soldiers and Sailors Monument. Die Geschichte des Marktes geht zurück bis zur Stadtgründung 1730, als man einen zentralen Warenumschlagplatz unter freiem Himmel konzipierte. 1757 erfolgte die Errichtung eines Bretterschuppens und zum Ende des 18. Jahrhunderts zog der Markt in ein neues Haus mit Arkaden an der West King Street, dass er sich mit dem Rathaus und einer Freimaurerloge teilte. Das heutige Gebäude im neuromanischen Stil entstand 1889 in weniger als sechs Monaten Bauzeit unter der Leitung des Architekten James H. Warner aus Philadelphia. Es besitzt zahlreiche verzierte Backsteine sowie zwei Türme mit Terrakotta-Dächern und wurde – mit Ausnahme der Innenräume, die modernen Standards angepasst werden mussten – baulich kaum verändert. Im Jahre 1972 erfolgte die Aufnahme in das National Register of Historic Places.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lancaster
Vereinigten Staaten

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com