Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Flugzeugabsturz in Bremerhaven

Geschichte

Öffentlich

Datenquelle: Huhu Uet

Copyright: CC 3.0

Beim Flugzeugabsturz in Bremerhaven am 26. Dezember 2001 stürzte eine Britten-Norman BN-2 Islander der Bremerhaven Airline kurz nach dem Start in die Weser. Sie befand sich auf dem Flug vom Flugplatz Bremerhaven auf die deutsche Nordseeinsel Wangerooge.
Die Britten-Norman begann um 10:12 Uhr mit dem Start von Piste 34. Das Flugzeug hob zwar ab, gewann aber kaum an Höhe. Über der Weser machte das Flugzeug eine Linkskurve, verlor an Höhe und stürzte mit der linken Tragfläche zuerst in den Fluss. Sieben Passagiere und der Pilot starben, eine Passagierin überlebte schwer verletzt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com