Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Hotel Badeschloss

Gesponserte Links

Schloss

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Isiwal

Copyright: CC 3.0

Das Hotel Badeschloss ist eine ehemalige öffentliche Kuranstalt und ein ehemaliges Hotel am Straubingerplatz 4 direkt neben dem Gasteiner Wasserfall in der Gemeinde Bad Gastein im Bezirk St. Johann im Pongau im Bundesland Salzburg. Es steht unter Denkmalschutz. Nachdem es jahrelang leerstand, brannte der Dachstuhl am 27. März 2013 nach einer Brandstiftung komplett aus.
Das mit zweiflügeliger Treppenanlage erhöht gebaute Badeschloss wurde in den Jahren 1791 bis 1794 nach Plänen von Wolfgang Hagenauer im Auftrag des Salzburger Fürsterzbischof Colloredo errichtet. Das klassizistische Serpentinportal entstand 1794 nach einem Entwurf von Anton Högl. 1807 wurde das Schloss zu einem öffentlichen Kurhaus umgewandelt. 1857 wurde das Gebäude bis zum ersten Stock abgetragen und neu aufgebaut. Hier stieg der deutsche Kaiser Wilhelm I. erstmals 1863 ab, und kam dann jährlich, mit einer Unterbrechung im Jahr 1866, bis 1887 zu seinen sommerlichen Kuraufenthalten hierher. Ab 1912 war es ein Militärkurhaus, bevor es in den 1920er Jahren zu einem Hotel umgebaut wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Sankt Johann im Pongau
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com