Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Vereinssynagoge Untere Viaduktgasse

Gasse

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Bmartens

Copyright: CC 3.0

Die Vereinssynagoge Untere Viaduktgasse ist eine im Jahre 1870 vom Israelitischen Bethausverein „Beth Hachneseth“ errichtete Synagoge. Sie steht im 3. Wiener Gemeindebezirk Landstraße und bietet 120 Sitzplätze. Sie befindet sich im Hinterhof der Unteren Viaduktgasse 13 und ist als bauliche Hülle noch vorhanden. 1938 wurde die Synagoge verwüstet und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die verbliebene Baulichkeit zunächst als Magazin genutzt und mit einem Zubau versehen. Heutzutage verwendet der österreichische Maler Christian Ludwig Attersee die Räumlichkeiten als Atelier.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Wien
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com