Stadt Wikipedia

Deinze

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

BE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Peter Maes sur Wikipédia néerlandais

Urheberrechte: Creative Commons 2.0

Deinze besteht aus den Teilgemeinden Astene, Bachte-Maria-Leerne, Deinze, Gottem, Grammene, Hansbeke, Landegem, Meigem, Merendree, Nevele, Petegem-aan-de-Leie, Poesele, Sint-Martens-Leerne, Vinkt, Vosselare, Wontergem und Zeveren.

Die etwa 20 km südwestlich von Gent liegende Stadt wurde erstmals im Jahr 890 unter dem Namen Donsa erwähnt und liegt an dem Fluss Leie. Hier blühte vom Mittelalter bis nach dem Ersten Weltkrieg die Flachsindustrie. Im Mai 1940 richteten Angehörige der 225. Infanterie-Division das Massaker von Vinkt benannt nach einem Ortsteil an.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Deinze, Oost-Vlaanderen, Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com