Kunstgalerie Wikipedia

Vancouver Art Gallery

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CA | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Voyager

Die Vancouver Art Gallery ist das fünftgrößte Kunstmuseum in Kanada und das größte im Westen des Landes. Sie befindet sich an der 750 Hornby Street in Vancouver.
Die VAG wurde 1931 gegründet und war zunächst in einem Art-déco-Gebäude an der Georgia Street untergebracht. 1983 zog das Museum an seinen heutigen Standort, ein ehemaliges Gerichtsgebäude der Provinz British Columbia, nachdem dieses vom Architekten Arthur Erickson mit einem Aufwand von 20 Millionen kanadischen Dollar umgebaut worden war. Das Museum besitzt eine Ausstellungsfläche von 41.400 m². Die permanente Sammlung besteht aus rund 8000 Kunstwerken, darunter 200 bedeutende Werke von Emily Carr und Illustrationen von Marc Chagall. Neben der Präsentation der eigenen Sammlung organisiert die VAG Führungen und öffentliche Vorträge. Die Ausstellungen wurden unter anderem von der langjährigen Kuratorin Doris Shadbolt geprägt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com