Platz Wikipedia

Square-Victoria–OACI

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CA | | Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Alexcaban

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Square-Victoria–OACI ist eine U-Bahn-Station in Montreal. Sie befindet sich im Arrondissement Ville-Marie unter dem Square Victoria, einem öffentlichen Platz im Zentrum des Quartier international. Hier verkehren Züge der orangen Linie 2. Im Jahr 2006 nutzten 3.693.589 Fahrgäste die Station; dies entspricht dem 22. Rang unter den insgesamt 68 Stationen der Metro Montreal.
Irving Sager entwarf die Station in einem strengen internationalen Stil. Typisch für diesen Stil und den architektonischen Geschmack der 1960er Jahre sind die ausgedehnten schmucklosen Flächen von Wänden, Korridoren und Zugangsbereichen, was in Square-Victoria–OACI am deutlichsten im Montrealer Metronetz zum Ausdruck kommt. Die Wände sind mit grauen, beigen und goldfarbenen Ziegeln verkleidet. In 16,2 Metern Tiefe liegt die Bahnsteigebene mit zwei Seitenbahnsteigen. Von der darüber befindlichen Verteilerebene aus führen zwei längere Fußgängertunnel zu vier verschiedenen Ausgängen. Die Entfernungen zu den benachbarten Stationen, jeweils von Stationsende zu Stationsanfang gemessen, betragen 392,60 Meter bis Bonaventure und 356,60 Meter bis Place-d’Armes.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com