Geschichte Wikipedia

DENA-Sender

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DE | | Öffentlich

Der DENA-Sender war eine Sendeeinrichtung der Deutschen Nachrichtenagentur in Frankfurt-Seckbach, die zur Verbreitung von Pressemeldungen auf der Langwellenfrequenz 139 kHz unter dem Rufzeichen DCF39 im Funkfernschreibmodus diente. Der DENA-Sender verwendete mehrere 132 Meter hohe Masten. Im September 1963 brannte die Anlage aus. Nach ihrer Stilllegung Mitte der 1980er Jahre wurde die Anlage abgerissen, das Abstimmhaus mit dem Durchführungsisolator ist noch vorhanden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Frankfurt am Main, Deutschland

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com