Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Frose

Quelle

DE |

Öffentlich | EnglischNiederländisch

Datenquelle: Friedrichsen

Copyright: CC 3.0

Frose liegt im nordöstlichen Harzvorland, östlich der unteren Selke. Das ausgeglichene Klima im Regenschatten des Harzes und die fruchtbaren Böden um Frose sorgen für hohe Erträge der intensiv betriebenen Landwirtschaft.
Die Entwicklung des Ortes ist eng mit der romanischen Stiftskirche St. Cyriakus in Frose verknüpft, deren Hauptschiff und Westseite bereits aus dem 10. Jahrhundert stammen. Markgraf Gero gründete in Frose kurz vor 950 ein Mönchskloster, das er 961 in ein Kanonissenstift umwandelte und dem von ihm in diesem Jahr errichteten Kanonissenstift Gernrode unterstellte. In dem einstigen Kanonissenstift Frose, zu dem die Kirche gehört, wirkte unter anderem 1515/1516 Thomas Müntzer als Präfekt und Privatlehrer. Heute gehört es zur Evangelischen Landeskirche Anhalts.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Salzlandkreis
Deutschland

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com