Wikipedia

L’Umbracle

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

ES | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Diliff

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

L’Umbracle [lumˈbɾakle] ist ein kulturelles Multifunktionsgebäude in der Ciudad de las Artes y de las Ciencias in Valencia, Spanien.

Der valencianische Architekt Santiago Calatrava erschuf mit dem Umbracle ein mit über 17.500 m² überdimensionales Portal als Eingang zur „Stadt der Künste und Wissenschaften“. In seinem obersten Stock bildet es einen von Palmen und anderen heimischen Pflanzen gesäumten Freiluftgang, der von 55 fixierten und 54 schwebenden, weißen Bögen überdacht wird. Der Paseo del Arte ist eine frei zugängliche Ausstellung von Skulpturen zeitgenössischer Künstler . In seinem Inneren beherbergt das Gebäude neben der Parkgarage auch eine Diskothek, welche im Sommer unter dem Namen L’Umbracle Terraza auch als Freiluft-Diskothek und im Winter als Klub Mya genutzt wird.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Valencia, Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com