POI Wikipedia

Rukatunturi-Schanze

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: MattiPaavola

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Hier fand von 2002 bis 2011 jedes Jahr das sogenannte Nordic Opening, der Saisonauftakt des FIS Weltcups der nordischen Ski-Disziplinen statt. 2012 wurde die Saisoneröffnung im Skispringen und in der Nordischen Kombination abweichend von der langjährigen Übung jedoch eine Woche vor den Wettkämpfen in Kuusamo im norwegischen Lillehammer durchgeführt. Darüber hinaus finden auf der Schanze regelmäßig Wettbewerbe des Continental Cups und des Weltcups in der Nordischen Kombination statt.

Die Schanze war nach ihrer Fertigstellung 1964 die größte Großschanze der Welt, und blieb dies auch bis zum Bau der neuen Mühlenkopfschanze in Willingen im Jahr 2003. In den 90er Jahren wurde die Anlage mit einer Flutlichtanlage ausgerüstet, so dass auch Nachtspringen möglich sind. Zusätzlich verfügt die Schanze über eine Beschneiungsanlage und eine Keramikspur und gilt deshalb als die größte Skisprungschanze der Welt für ganzjährige Nutzung.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com