Gebäude Wikipedia

Telia 5G -areena

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Jeses

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Telia 5G -areena ist ein Fußballstadion in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Es trägt seit 2017 den Sponsorennamen des schwedischen Telekommunikationsunternehmens Telia Company AB, nachdem Sonera und Tele Finland Teil der Telia Company wurden. Es befindet sich direkt neben dem Olympiastadion Helsinki und der Eissporthalle Helsingin Jäähalli.

Die Anlage wurde 2000 eröffnet und bietet 10.770 Plätze, davon 36 V.I.P.- und 45 Presseplätze. Es ist ein reines Sitzplatzstadion, alle Plätze sind überdacht. Zudem kann die Haupttribüne beheizt werden. Gespielt wird auf einem Kunstrasen, unter dem Spielfeld befindet sich eine Rasenheizung. In der Spielstätte tragen hauptsächlich der Fußballklub HJK Helsinki und sein Reserveteam Klubi 04 ihre Heimspiele aus, es fanden allerdings auch einige Freundschaftsspiele der finnischen Fußballnationalmannschaft hier statt. 2003 wurde hier das Finale der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com