This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: F Lamiot

Copyright: Creative Commons 3.0

Sie entspringt in einer Höhe von etwa 120 Meter 25 Kilometer östlich der Küste des Ärmelkanals im Gemeindegebiet von Bourthes im Département Pas-de-Calais. Von der Quelle schlängelt sie sich durch eine hügelige Landschaft im Regionalen Naturpark Caps et Marais d’Opale in hauptsächlich nordöstlicher Richtung und erreicht Saint-Omer. Dort beginnt der kanalisierte und dabei stark begradigte Unterlauf. Er erreicht nach 10 Kilometer die Küstenmarsch und leitet nach Nordnordwesten zu ihrer Mündung in die Nordsee im Stadtgebiet von Gravelines im Département Nord, 89 Flusskilometer von der Quelle. Im kanalisierten Abschnitt verläuft die Grenze zwischen beiden Départements teils entlang der Flussdämme, teils im Fluss selber.
Bei Arques trifft die Aa auf den Canal de Neuffossé und ist flussabwärts von Saint-Omer als kanalisierter Fluss selbst Bestandteil des Großschifffahrtsweges Dünkirchen-Schelde. Sie ist mit folgenden Schifffahrtskanälen verbunden:

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Nord-Pas-de-Calais, Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com