Wikipedia

Schlacht von Barnet

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GB | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Jappalang

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Schlacht von Barnet fand im Rahmen der Rosenkriege am 14. April 1471 zwischen Eduard IV. und Richard Neville, 16. Earl of Warwick statt und endete mit einem Sieg Eduards.

Die Schlacht wurde letztlich durch einen fatalen Irrtum entschieden: Gleich zu Beginn hatte das für Lancaster kämpfende Kontingent des Earl of Oxford den linken Flügel der Yorkisten überrannt und bis nach Barnet zurückgetrieben, was jedoch alle anderen Teilnehmer der Schlacht wegen des dichten Nebels nicht bemerkten. Als Oxfords Männer von Barnet auf das Schlachtfeld zurückkamen, verwechselten daher Warwicks Männer deren Emblem der Standarte, einen silbernen Stern, mit der „Sonne von York“, dem des gegnerischen Heeres unter Edward IV., und griffen die Verbündeten an. Das entstandene heillose Durcheinander wurde von dem inzwischen neu formierten Gegner zum Angriff genutzt. Warwick wurde getötet, seine Truppen zerschlagen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Barnet, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com