Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Rockhal

POI

LU |

Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanisch

Datenquelle: MGA73bot2

Copyright: Creative Commons 1.2

Der große Saal der Rockhal hat eine Publikumskapazität von 6500 Personen, daneben gibt es noch einen kleinen Saal für 1200 Personen sowie eine Brasserie. Die Halle wurde im September 2005 mit einem Gratiskonzert der Gruppe The Prodigy eröffnet.
Bisher sind in der Rockhal aufgetreten: Blink-182, Anastacia, Die Antwoord, Chuck Berry, Joe Cocker, Daft Punk, Depeche Mode, Pet Shop Boys, Die Toten Hosen, Dream Theater, Evermore, David Guetta, Jethro Tull, Kiss, Mark Knopfler, Avril Lavigne, Lana Del Rey, Linkin Park, Amy Macdonald, Marilyn Manson, John Mayall, Kylie Minogue, LMFAO, Michel Teló, Muse, Nickelback, Nightwish,One Republic Prince, Sean Paul, Katy Perry, Judas Priest, Lady Gaga, P!nk, Pussycat Dolls, Queen + Paul Rodgers, Rammstein, Rihanna, Rise Against, Slash, Slipknot, Gwen Stefani, Sum 41, Them Crooked Vultures, Scorpions, Tokio Hotel, Billy Talent, Mumford & Sons, In Extremo und viele andere.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Esch-sur-Alzette, Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com