Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Naturpark Our

Naturpark

LU |

Öffentlich | FranzösischSpanisch

Datenquelle: Donarreiskoffer

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Park liegt in den Ardennen auf der luxemburgischen Seite des Flusses Our, am nordöstlichen Rand Luxemburgs im Dreiländereck mit Belgien und Deutschland. Er umfasst eine Fläche von 306 km² und mit rund 16.000 Einwohnern das Gebiet der 7 Gemeinden Clerf, Kiischpelt, Park Hosingen, Putscheid, Tandel, Ulflingen und Vianden. Er ist Bestandteil des binationalen Deutsch-Luxemburgischen Naturparks und grenzt an den deutsch-belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel.
Das Gebiet besteht großteils aus einer aus Schiefergestein gebildeten Hochfläche, die auf einer Höhe von etwa 500 m liegt. Sie wird von zahlreichen Tälern wie jenen der Our und Klerf durchbrochen. Während die steilen Hänge dieser Täler meist bewaldet sind, sind die Hochflächen dichter besiedelt und werden auch stärker landwirtschaftlich genutzt. Sowohl in den Flusstälern als auch auf den Hochflächen finden sich viele Feuchtbiotope, die hier bedeutende Lebensräume gefährdeter Tier- und Pflanzenarten darstellen. Unter anderem nistet hier der bedrohte Schwarzstorch, auch die Flussperlmuschel, die Wildkatze und das Haselhuhn sind hier zu finden. Ein großes ökologisches Problem des Parks ist die Umwandlung des ursprünglichen Laub- und Mischwaldes bzw. der landschaftsprägenden Lohhecken in Fichtenmonokulturen aufgrund intensiver forstlicher Nutzung in den letzten Jahrzehnten. Trotzdem sind noch mehrere tausend Hektar Lohhecken erhalten, die immer noch über weite Strecken das Landschaftsbild prägen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Diekirch, Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com