Wikipedia

Adolphe-Brücke

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

LU | | Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Denise Hastert

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Die Adolphe-Brücke , auch „Neue Brücke“ genannt, quert das Petruss-Tal in Luxemburg und verbindet den Boulevard Royal in der Altstadt mit der Avenue de la Liberté im Bahnhofsviertel. Sie zählt immer noch zu den größten Steinbogenbrücken der Welt.

Die Adolphe-Brücke dient dem allgemeinen Straßenverkehr zwischen der Altstadt und dem Bahnhofsviertel. Ursprünglich ermöglichte sie auch einer vom Volksmund Charly genannten Schmalspurbahn Luxemburg–Echternach die Überquerung des Petruss-Tales. Die am 10. Dezember 2017 zum Teil eröffnete Straßenbahn "Stater Tram" wird in einigen Jahren ebenfalls über diese Brücke fahren. Bei der letzten Sanierung wurden dazu bereits Schienen verlegt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Luxembourg, Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com