This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

NL | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: BotMultichillT

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Bahnhof Gouda ist der größte Bahnhof der niederländischen Stadt Gouda. Er ist zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV. Am Bahnhof verkehren nationale Regional- und Fernverkehrszüge.

Der erste Bahnhof wurde am 21. Mai 1855 mit der Bahnstrecke Utrecht–Rotterdam eröffnet. Damals gab es jedoch nur eine Verbindung nach Utrecht. 1870 folgten die Streckeneröffnung nach Den Haag und 1934 nach Alphen aan den Rijn. Das ehemalige Bahnhofsgebäude wurde 1944 im Zweiten Weltkrieg beschädigt, weshalb der Bahnhof 1948 neuerbaut wurde. Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt der Bahnhof 1984. Von 2002 bis 2009 auf der Strecke nach Alpen stadtbahnähnliche Züge. Seit 2016 werden Sprinter-Züge in rot-grauer Farbe, der Corporate Identity von R-net, von den Nederlandse Spoorwegen eingesetzt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Gouda, Zuid-Holland, Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com