Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Huis ten Bosch

Gesponserte Links

Datenquelle: PeteBobb

Copyright: CC 3.0

Huis ten Bosch ist ein Schloss in den Niederlanden. Das im 17. Jahrhundert als Lustschloss erbaute Gebäude liegt in dem parkähnlichen Waldstück Haagse Bos nordöstlich von Den Haag. Das als Rijksmonument klassifizierte Schloss dient seit 1981 als Residenz des niederländischen Königshauses.
Ab 1645 ließ Statthalter Friedrich Heinrich das Schloss als Sommerresidenz für sich und seine Familie errichten. Das Grundstück erhielt seine Frau Amalie zu Solms von den Generalstaaten als Geschenk, die Entwürfe für das Schloss stammen von Pieter Post, unterstützt wurde er von Constantijn Huygens, dem Sekretär des Prinzen. Auch Amalie zu Soms war intensiv am Bauprozess beteiligt. Die Grundsteinlegung erfolgte am 2. September 1645 durch Elisabeth Stuart, der ehemaligen Kurfürstin von der Pfalz, der Amalie früher als Hofdame gedient hatte. Nach dem Tod ihres Mannes 1647 entscheidet sich Amalie, den Bau als Denkmal für den verstorbenen Statthalter zu vollenden. Sie nutzte das neue Schloss deshalb nicht als Wohnsitz, sondern wohnte weiterhin im Paleis Noordeinde. Nach ihrem Tod 1675 wurde das Schloss gemeinschaftlicher Besitz ihrer vier Töchter, allerdings wurde es nur von Albertine Agnes bewohnt, die als Witwe von Prinz Wilhelm Friedrich die einzige Tochter war, die in den Niederlanden lebte. 1686 erwarb Statthalter Wilhelm III., ein Enkel Friedrich Heinrichs, das Schloss. Seine Frau, die englische Prinzessin Maria, wohnte in dem Schloss, bis sie und ihr Mann 1689 Königin und König von England wurden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Den Haag
Zuid-Holland
Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com