Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Synagoge

Gesponserte Links

Ort der Verehrung

NL |

Öffentlich | Niederländisch

Datenquelle: Weefemwe

Copyright: CC 3.0

Die Synagoge in Groningen wurde nach Plänen des niederländischen Architekten Tjeerd Kuipers gebaut und 1906 eingeweiht. Das Gebäude ist Nachfolger früherer Synagogen der Stadt, in der eine jüdische Gemeinde seit 1744 existierte. Künstlerisch ist es im neobyzantinischen Stil mit neomaurischen Elementen ausgeführt. Vor dem Zweiten Weltkrieg bot die Synagoge über 600 Besuchern Platz.
1942 wurde die Synagoge von den deutschen Besatzern geschlossen und zu einen Depot für Radios, Kupfer und Zinn umfunktioniert. Die Thorarollen konnten dem Zugriff der Besatzer entzogen und im Tresor einer Filiale der Rotterdamsche Bank versteckt werden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Groningen
Groningen
Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com