This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

NL | | Öffentlich | Niederländisch

Datenquelle: Kweniston

Copyright: Creative Commons 3.0

Die St.-Calixtus-Basilika ist eine römisch-katholische Kirche in Groenlo in den Niederlanden. Die zum Erzbistum Utrecht gehörende Pfarrkirche ist dem heiligen Calixt I. geweiht und trägt seit 2014 den Titel einer Basilica minor und ist seit 1976 als Rijksmonument geschützt.

Nach 1406 gehörte Groenlo zum Bistum Münster. Der Bischof von Münster ließ mehrere Kirchen errichten, so auch in Groenlo die heutige Oude Calixtuskerk. Das Pfarrgebiet dieser Kirche war der heutigen Gemeinde Oost Gelre sehr ähnlich. Während des Achtzigjährigen Krieges wechselte das vorherrschende Bekenntnis, ab 1674 fiel die Calixtuskirche dauerhaft den Reformierten zu. Nach einer Betreuung der ansässigen Katholiken von der deutschen Seite aus wurde die Gemeinde 1823 vom Bistum Münster getrennt. Nach verschiedene Not- und Scheunenkirchen wurde 1842 im Rahmen des Religionsausgleichs mit staatlicher Unterstützung eine Waterstaatskirche für die Groenloer Katholiken gebaut. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde diese baufällig.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Gelderland, Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com